sharepic_vorlage

Benefiz-Partie beluga#24

Solidarisch bleiben!

Das Sterben an Europas Grenzen beenden - zivile Seenotrettung unterstützen.
Gegen Rechtsextremismus - für ein besseres Klima.
Den Atommüll weiter im Blick.

Pfingstfreitag, 17. Mai 2024

ab 14.00 Uhr

Gorleben, rund um die Beluga

Der "politische Freitag" im Rahmen der Kulturellen Landpartie im Wendland.

Der Kampf gegen ein Endlager in Gorleben ist gewonnen. Der Atommüll steht im unsicheren Zwischenlager - das behalten wir immer im Blick. Doch wir wenden uns anderen großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu: Der Flüchtlingskrise und dem Sterben im Mittelmeer. Dem Rechtsruck in Deutschland und dem Rechtsextremismus mit all seinen Facetten in unserer Nachbarschaft. Aber auch die Klimakrise und ihre Folgen werden wir in den Fokus des "politischen Freitags" in Gorleben stellen.

Wir gehen an diese Ort, der wie kaum ein anderer für erfolgreichen, gesellschaftlichen Widerstand steht. Wir knüpfen mit diesen wichtigen Anliegen an die Tradition von 40 Jahren Protestgeschichte an. Wir wollen sichtbar sein, wir wollen was bewegen, wir wollen was verändern.

Kommt am 17. Mai nach Gorleben!

Benefiz-Veranstaltung für "Das Wendland schickt ein Schiff"

Nach 40 Jahren Kampf gegen ein Atommüll-Endlager in Gorleben schicken Aktivist:innen aus dem Wendland jetzt ein eigenes Boot zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer. Seit Ende August 2023 hilft das CompassCollective bei der Rettung von Flüchtenden. Mit den Überschüssen des "politischen Freitags" wollen wir den Betrieb des Schiffs unterstützen. -- Infos zum Projekt: https://compass-collective.org/

1-1536x1017
beluga1-1536x1152
signal-2023-10-30-210222_010

PROGRAMM 2024

MAL ÉLEVÉ

Seine Beatwellen bringen die Beluga zum Schaukeln! Erst als Teil von Irie Révoltés, jetzt Solo-Projekt, bewegt er seit Jahren nicht nur unsere Füße, sondern auch Vieles in unseren Köpfen. Er steht für eine Welt ohne Grenzen, ohne Hierarchien und ohen Ausbeutung! --> https://mal-eleve.com/

GASTONE

Wenn ihr auf wilde Tanzbeats mit echten Liveinstrumenten, authentische Musiker und Songs mit poetischen, sarkastischen und dennoch lebensfrohen Texten steht, seid ihr hier genau richtig! GASTONE bietet euch mal zu dritt, zu fünft oder auch zu siebt ein grandioses Bühnenerlebnis mit anregendem Balkan/Folkore/Pop/Polka/Ska. --> https://www.gastone-music.com/

Moritz Neumeier_Daniel Dittus 5

MORITZ NEUMEIER

Laut, politisch, sensibel – Moritz Neumeiers Stand Up Comedy zu beschreiben ist nahezu unmöglich. Er springt von abstrusesten Fantasien zur harten Realität, verpackt seinen Alltag in unverfälschte und derbe Sprache.

--> https://www.moritzneumeier.de/

MARLO GROßHARDT

Marlo hat etwas zu sagen, hat Haltung, einen klaren Blick – aber auch eine Sehnsucht nach dem guten Ende. Der zweiundzwanzigjährige Hamburger packt seine kritischen Texte in ein poetisches Singer-Songwriter Pop-Gewand, das ihm nie zu kuschelig gerät. So lässt er in "Christian Lindner" seinen Frust am Liberalismus aus – das alles musikalisch so geschmackvoll, dass man schnell mal Tränen in den Augen hat. --> https://marlo-musik.de/

NENAD

Vom klassischen Akkordeon bis hin zum Techno-Akkordeon, beim Hamburger Nenad Nikolić ist alles möglich. Sein Motto: "Alles ist 100% handgemacht". Also, keine automatische Begleitung, keine Rhythmusmaschine. Jede einzelne Note wird von ihm "LIVE" gespielt, für alle sichtbar. Die Vielseitigkeit, die Professionalität und die unbändige Spielfreude des Vollblutmusikers machen jede Veranstaltung zu einem Erlebnis der besonderen Art. NENADs Performance auf diesem Instrument ist absolut konkurrenzlos und bietet eine Show, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

--> https://www.nenad-nikolic-akkordeon.de

HÊJA NETIRK

Hêja ist Produzentin, Schauspielerin und Sängerin aus Mardin, Türkei. 2016 wurde sie dort aus politischen Gründen inhaftiert. 2018 floh sie vor weiteren Haftstrafen nach Deutschland. 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Musikalbum "Stranên Neşuştî".

TOM LIWA

TOM LIWA, 2019 ins Wendland gezogen ist seit Jahrzehnten eine gewichtige unabhängige Stimme in der deutschen Kulturlandschaft. Er tritt auf mit seiner LEUCHTTURMBAND, die zu großen Teilen auch EINE ANDERE ZEIT einspielte, sein noch aktuelles Album, vom deutschen Rolling Stone zur Platte des Jahres 2021 gekürt. --> www.tomliwa.de

MITTEL ZUM ZWECK

Das anarchistisches Brachialentertainment aus Lüneburg mit Akkordeon, Schlagzeug, Bass und E-Gitarre gehört so langsam ein bisschen zum "Guten Ton von Gorleben". Hier gibt es Klare Kante!

BREXIT COLADA

Brexit Colada ist ein Musik- und Theaterduo aus Hamburg. In der Bühnenshow lasse die beiden Performer*innen durch erfrischende Lyrik Hochkultur mit Popkultur kollidieren und stellen elementare Fragen an die bröckelnde Gesellschaft auf einem ächzenden Planeten. Durch Einflüsse aus Klassik, Punk, Rap, Elektronik, Pop und Songwriting schaffen die beiden revoltierenden Privilegierten ein neues Genre: Neo-Musical. Mit performativen und tänzerischen Einlagen verhandeln sie Ressourcenverteilung, Solidarität und Hedonismus...

CHAOS VARIETÉ

„Das Chaos Varieté“ - Kaspar Groß und Arne Lifson verbindet seit über zehn Jahren eine recht ambivalente Beziehung, die sie kompromisslos in allen Facetten auf die Bühne bringen. Jeder will und keiner kann - das allerdings besser als der Andere... Unter Anderem wird ein Fahrrad auf dem Kinn balanciert, eine Sechsballjonglage gezeigt und auf einer Hebebühne waghalsig auf einem Rollbrett mit brennenden Fackeln jongliert. Einmalig ist das bis ins kleinste Detail einstudierte komische Spiel miteinander, mit dem die Zwei ihre Nummern verbinden. Keine Gelegenheit wird ausgelassen die Show ins Chaos zu stürzen. --> https://www.chaos-variete.com

Nach dem Aus von Gorleben und vor dem Hintergrund der baldigen Abschaltung der letzten AKW in Deutschland feiert die Anti-Atom-Szene mit einem bunten Fest - der Kulturellen Widerstandspartie.
12647082_572362279607153_3035170145615362893_n

KRASS e.V. LÜNEBURG

Direkt in Gemeinschaftsunterkünften oder anderen Wohnorten besucht KRASS e.V. Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung in Form eines offenen Ateliers. --> https://krass-ev.de/de/standort/krass-lueneburg/

Angeboten wird in Gorleben ein buntes Kinder-Mitmach-Programm zwischen 15-18.00 Uhr.

XAMBA

Wenn das Wendland und die Altmark gemeinsame Sache machen, wird's laut!
Xamba liefert brasiliansichen Trommelgenuss vom feinsten mit einer ordentlichen Prise Humor und Bewegung.

Dabei sein, Tanzen und Spaß haben!

--> https://www.xamba-wendland.org/

vOr7HPI4

TECHNIK

Dank der großartigen Unterstützung von Grüner Bereich Audiosysteme und strom-peter.de werden wir das Festival kompromisslos zu 100% mit Solarstrom umsetzen. Das bedeutet für alle Stand-Betreiber:innen: LED-Beleuchtung ist ok, aber sonst können wir euch keine Energie liefern.

SUPPORTER & BETEILIGTE ORGAS

diverse wunde.r.punkte der

klp-logo_300-1

Letzte Generation

  • Compass Collective
  • Iuventa-Crew
  • KRASS e.V. Lüneburg
  • Dahlenburger Gruppe gegen Rechts
  • Fridaysforfuture
  • Bündnis gegen Rechts
  • Alarmphone Gruppe Hamburg
  • Gorleben Archiv e.V.
  • Antimilitaristisches Bündnis Wendland
  • Castorgruppe Höhbeck
  • Klimagerechtigeit für alle e.V.
  • Arbeitsgruppe Gegen Rechts der KLP
  • du auch? Melde dich gern.
    (diese Liste wächst)
Teaser_Marken_Voelkel
logo
Logo_EinsWeiter_Schwarz_WEB

KONTAKT

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Der "politische Freitag" der Kulturellen Landpartie wird organisiert von Menschen aus dem Wendland.

Verantwortlich ist das Compass Collective mit dem Trägerverein Grenzenlos - People in Motion e.V.

Politisches Selbstverständnis

Wir sind solidarisch, nicht kommerziell, gegen Sexismus und antifaschistisch.

Wir sind eine politische Veranstaltung, wir sind Teil der politischen Bewegung, die für selbstbestimmte und selbstorganisierte Lebenszusammenhänge kämpft.

Mitglieder und Anhänger der Parteien NPD, Die Rechte, AFD, der "Freien Kameradschaften" und sonstiger rechtsextremer Vereinigungen sind analog § 6 Absatz 1 des Versammlungsgesetzes von der Versammlung ausgeschlossen. Neonazi-Kader und Anhänger neofaschistischer Gruppen haben zu der Veranstaltung keinen Zutritt und Platzverbot!

Dreieck als Endpunkt eines Kreises

Gut zehn Jahre ist es her, dass Greenpeace eines ihrer Schiffe an einen ungewöhnlichen Ort brachte: Seit 2013 steht die BELUGA im Wald bei den Gorlebener Atomanlagen. Der ehemalige STERN-Reporter und Chefredakteur der Seglerzeitschrift YACHT, Kai Krüger, erzählt seine Geschichte mit dem Schiff – und wie umfangreich die Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg Anfang der 1980er-Jahre an Kauf und Umbau beteiligt war. - zum Artikel in der Gorleben Rundschau April/Juni 2024

Rückblick: Widerstandspartie 2022 / Rückblick #Beluga23

Diese Webseite wird betreut vom Verein Grenzenlos – People in Motion e.V. -  Impressum - Datenschutzerklärung